Kam­pa­gne 2028

Die Kam­pa­gne 2028: Die Stär­kung der Ge­mein­den für ih­ren mis­sio­na­ri­schen Auf­trag bleibt Haupt­an­lie­gen un­se­rer Ar­beit. „Fest im Glau­ben“ heißt: Wir blei­ben am Wort Got­tes, dem Ge­bet, der Ver­kün­di­gung des Evan­ge­li­ums und der Ge­mein­schaft. „Ge­sund im Haus­halt“ be­deu­tet, dass wir die Ver­mö­gens­la­ge ver­bes­sern. Für die Kam­pa­gne sind bis­her 94.756,65 € (2019 =133.412 €) ein­ge­gan­gen. Wir dan­ken Gott und den Spendern.

 

Ak­tio­nen

Es gibt im Zu­sam­men­hang mit der Kam­pa­gne ver­schie­de­ne In­itia­ti­ven, die hier nach und nach vor­ge­stellt wer­den. Ger­ne nimmt der Ar­beits­kreis Fund­rai­sing auch An­re­gun­gen auf – Sie dür­fen Ihre Idee an Edel­traud Kuhl mai­len!
Vie­le klei­ne Ak­tio­nen hel­fen, das Ziel zu erreichen!


AK­TI­ON ROT-GELD

Die­se Ak­ti­on er­klärt sich durch die an­ge­häng­te PDF-Da­tei. Bit­te kli­cken Sie auf das Bild.

Bit­te sam­meln Sie zu Hau­se und zah­len es dann auf dem u.a. Spen­den­kon­to ein. Tipp: Die Ein­zah­lun­gen bei der VoBa di­rekt auf das Kon­to sind kos­ten­frei.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen über eine Chal­len­ge der Ge­mein­den hier.


HO­NIG

Seit ei­ni­ger Zeit gibt es Ho­nig vom CGW.
Der An­sprech­part­ner ist Hr. Achim Gramsch, Pohl­heim, Tel. +49 (0)6403–9793092.
Eben­so kann der Ho­nig über die Ge­mein­schafts­pas­to­ren be­sorgt wer­den oder di­rekt in der Ge­schäfts­stel­le.
Tel. +49 (0)641 605 92 08, geschaeftsstelle@chrischona.de



Der Ho­nig ist ab­ge­füllt in 250g- und 500g-Glä­ser, die als schö­nes Mit­bring­sel die­nen kön­nen.
Bei ei­ner Spen­de von 5,- € er­hal­ten Sie ein 250g-Glas Ho­nig,
bei ei­ner Spen­de von 8,- € gibt es ein 500g-Glas.

 


250 g‑Glas 5,- €
500 g‑Glas 8,- €

 

 

Bie­nen­stock im Gar­ten des Vor­sit­zen­den.
Die Bie­nen pro­du­zie­ren flei­ßig neu­en Ho­nig für das CGW!


UR­LAUB IM CGW

Ein schö­ne Mög­lich­keit, sei­nen Ur­laub ein­mal an­ders zu ver­brin­gen, be­steht auf der Sei­te Ur­laub im CGW.

Chri­scho­na-Mit­glie­der und Freun­de aus ver­schie­de­nen Ur­laubs­re­gio­nen – aber auch aus in­ter­es­san­ten Städ­ten – kön­nen hier ihre An­ge­bo­te plat­zie­ren.
Ur­laubs­wil­li­ge oder Städ­te­rei­sen­de kön­nen hier ger­ne nach­for­schen, wo et­was an­ge­bo­ten wird und sich ge­gen­sei­tig ken­nen­ler­nen.
Dies ge­schieht al­les auf Spen­den­ba­sis und wird auf der Home­page ge­nau erklärt.


WEIN

Zur Un­ter­stüt­zung der Kam­pa­gne gibt es 2 Wei­ne:
Weiß­bur­gun­der tro­cken + Dorn­fel­der halb­tro­cken  
     
Zur Un­ter­stüt­zung des Ge­mein­de­grün­dungs­fonds ist der Rot­ling halb­tro­cken ge­dacht.

Alle Wei­ne kos­ten pro Fla­sche 6,50 €, da­von kom­men je­weils 2,- € dem je­wei­li­gen Pro­jekt zu­gu­te.

Lie­fer­mög­lich­kei­ten be­stehen über
Jos Tromp oder Tel: +49 (0)6731–4717836,
die Ge­schäfts­stel­le des CGW, Tel. +49 (0)641–605 92 08, geschaeftsstelle@chrischona.de
oder
Ab­ho­lung im Wein­gut Jung & Knob­loch, Lang­gas­se 46, D‑55234 Al­big, Tel: +49 (0)6731–6661 oder Email: info@jung-knobloch.de
Post­ver­sand in­ner­halb Deutsch­land zu 6, 12 oder 18 Fla­schen.
Ver­sand­kos­ten:
Bis 12 Fl.   7,90 €
Bis 24 Fl. 12,50 €
Bis 42 Fl. 17,50 €
Ab 48 Fl. versandkostenfrei


IDEEN­POOL:


Von An­fang an hat­te ein Ehe­paar fol­gen­de Idee, die ger­ne Nach­ah­mer fin­den darf 🙂 :
„Wir ha­ben das In­for­ma­ti­ons­schrei­ben mit Freu­de ge­le­sen und ste­hen von An­fang an hin­ter die­ser Ak­ti­on. Schon letz­tes Jahr, als uns die In­for­ma­tio­nen er­reich­ten, ha­ben wir als Ehe­paar be­schlos­sen, alle 2 €-Stü­cke, die durch un­se­ren Haus­halt ge­hen, dem CGW zu­kom­men zu las­sen. Da­für ha­ben wir eine be­son­de­re Spar­do­se auf­ge­stellt. Letz­tes Jahr konn­ten wir mit ei­ner gu­ten Sum­me ab­schlie­ßen. Wir wer­den am Jah­res­en­de ei­nen auf­ge­run­de­ten Be­trag ans CGW überweisen.“


Spen­den­kon­to:

Chri­scho­na-Ge­mein­schafts­werk e.V.
Spen­den­ver­merk: Kam­pa­gne 2028
IBAN: DE34 5139 0000 0050 2378 00
BIC: VBMHDE5FXXX
Bank: Volks­bank Mit­tel­hes­sen e.G.