« Vorheriger Artikel: Das Camp 2019 
06.07.2019 18:11 Alter: 12 days
Kategorie: Chrischona Gemeinschaftswerk Deutschland
Von: Edeltraud Kuhl

Open Air-Konzert auf dem Hoherodskopf


Die Bläser desÖffnet externen Link in neuem Fenster Posaunendienstes Hessen (PdH) gaben ein einstündiges Konzert auf der Wiese im Zentrum des Öffnet externen Link in neuem FensterHoherodskopfs.

Im Glauben an einen großen Gott, der Gelingen schenken kann, fuhren sie trotz sehr schlechter Wettervorhersage zum besagten Ziel. Und Gott schenkte das richtige Wetter: Sonnenschein, Wolken, warme Temperaturen anstelle von schweren Gewittern und Sturm. Genau mit Abschluss des letzten Tones fielen ein paar wenige Tropfen, doch das anschließende Beisammensein mit Kaffee und Kuchen kam einem fröhlichen großen Familientreffen gleich. Die Chrischona-Gemeinden kennen sich und freuen sich aneinander.

Die beschwingten Bläserstücke unter der Leitung von Friedhelm Schäfer erfreuten nicht nur die mitgereisten Besucher, gar manch ein Ausflügler nahm zwanglos in der Nähe Platz und hörte zu.

Gemeinschaftspastor Matthias Schmidt aus den Öffnet externen Link in neuem FensterGemeinden in Mücke (Sellnrod und Unter-Seibertenrod) gab erfrischende, aber auch nachdenkliche Worte zwischen den Blöcken der musikalischen Reise mit „Melodien aus Groß-Britannien, Israel und Deutschland“ weiter: „Unser Wunsch ist es, dass Gott Lieder und Worte gebraucht, um in uns allen etwas zum Klingen zu bringen. Etwas, das wir mit nach Hause nehmen können: neue Hoffnung, neue Ausrichtung, neuer Mut.“
„Gott spricht meine Muttersprache. Er kennt meine kleine Welt. Er kennt meine Kultur, meine Sorgen und meine Ängste, meine Freude, meine Probleme. Er kennt mich, macht sich auf den Weg auch zu mir, um mir zu begegnen.“
„Probieren Sie es einmal aus, in Ihrer Not zu Gott zu rufen und warten Sie auf Gottes Antwort. Dafür sind keine salbungsvollen Worte nötig. Er spricht unsere Muttersprache. Ganz einfach mit einem kurzen Satz können wir uns an ihn wenden.“

Die Open-Air-Konzerte – ausgehend vom Posaunenchor dieser beiden Gemeinden in Mücke – haben schon eine langjährige Tradition und sind fest im Terminkalender der Interessierten eingetragen!

Das nächste Event des Posaunendienstes Hessen im Chrischona-Gemeinschaftswerk findet am 18. August 2019 auf dem Öffnet externen Link in neuem FensterFlensunger Hof statt: Das Leitet Herunterladen der Datei einPosaunenfest mit dem Festredner Otto Erich Juhler. Hierauf freuen sich schon die Bläserinnen und Bläser sowie die zukünftigen Besucher. Das Ehe- und Sängerpaar Öffnet externen Link in neuem FensterSimone und Gino Riccitelli wird mit einem kleinen Konzert den Tag bereichern. Conny und Charlotte bestreiten das fetzige Kinderprogramm.

P d HPosaunendienst Hessen – Preist den Herrn – dieser Name ist unser Auftrag.